en | dt

News


NEWSLETTER


Möchten Sie unseren Newsletter mit aktuellen Informationen über Ausstellungen, Veranstaltungen oder neue Publikationen erhalten?

Zur Anmeldung für den Newsletter

Galerie m bei Facebook & Instagram


Facebook

Instagram

Evelyn Hofer
Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau.

20.7. - 27.10.2019, Museum Moderner Kunst, Wörlen, Passau

Die Ausstellung zeigt einen umfassenden Überblick über Evelyn Hofers Werk. Eine Publikation erschien im Steidl-Verlag.

Anschließend ist die Ausstellung vom 29.02.2020 - 17.05.2020 in der Fotostiftung Schweiz, Winterthur zu sehen.

Lena von Goedeke
Memory Leaking

07.09.2019 - 20.10.2019, Kunstverein Recklinghausen

Die Ausstellung zeigt aktuelle Werke der Künstlerin, in denen sie ihre Erfahrungen in der Arktis verarbeitet.

Otto Modersohn (Werke 1890–92) & Arnulf Rainer
Dunkle Romantik

Vom 9. November 2019 bis 29. März 2020 werden in der Ausstellung Dunkle Romantik im Otto Modersohn Museum Tecklenburg Modersohns Landschaften in einen Dialog mit Werken Arnulf Rainers gestellt.

Anja Bohnhof
Tracking Gandhi

Neuerscheinung
Mit Texten von Anja Bohnhof, Silke Eikermann-Moseberg, Tushar A. Gandhi und Rainer Hörig
edition inventio Verlag 2019

Anja Bohnhof
Benefiz Kunst Auktion - Berlinische Galerie

Anja Bohnhof wird mit ihrem Werk Rupa Hembram aus der Serie KRISHAK am 19.10.2019 an der Benefiz Kunst Auktion der Berlinischen Galerie teilnehmen. Die Einnahmen gehen zugunsten der gemeinnützigen Meschenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES.

Anja Bohnhof
in: Indiennes. Stoff für tausend Geschichten

30.08.2019 - 19.01.2020, Landesmuseum Zürich, Schweiz

Indiennes werden die indischen Baumwollstoffe genannt, die bereits im 17.Jahrhundert beliebtes Handelsgut in Europa waren. Die Ausstellung thematisert die Textilproduktion, das koloniale Erbe und den Handel zwischen Idien, Europa und der Schweiz.

Evelina Cajacob
in: futur

09.06.2019 - 26.10.2019, Fundaziun da cultura Lumnezia, Casa d’Ange, Lumnezia, Schweiz

Die Ausstellung zeigt verschiedene künstlerische Positionen, die sich mit der Zukunft von Bergdörfern und dem Leben dort beschäftigen.

Evelina Cajacob


30.11.2019 - 09.02.2020, Kunstmuseum Bochum

Die Ausstellung zeigt das Werk der Künstlerin.

Lena von Goedeke, Evelina Cajacob, Norbert Kricke, François Perrodin, Lee Ufan
in: on paper - on line

01.09.2019 - 24.12.2019, KunstRaum, Duisburg

Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt durch die verschiedenen Tendenzenden von Zeichnung mit Graphit, Tusche und Kohle.

Lena von Goedeke
Normcore

07.09.2019 - 10.10.2019, in Transformers, Washington

Die gezeigte Installation spielt mit dem kürzlich geprägten "normcore"-Trend - einem Portmanteau aus Normal- und Hardcore - und konfrontiert, das zugrundeliegende Konzept der strikten Einhaltung von Regeln und Standards als Möglichkeit der Rebellion und Abgrenzung.

Claus Goedicke
in: DongGang International Photography Festival

05.07.2019 - 29.09.2019 DongGang Photography Museum, Yeongwol, Korea

Das DongGang Photography Museum war 2001 das erste Fotografie Museum in Korea. Jährlich findet ein Festival statt, das seit 2009 international geöffnet ist. Zu sehen sind aktuelle Positionen der Fotografie aus aller Welt.

Claus Goedicke
in: KunstLandschaften. Naturwelten in der Kunst seit 1950

03.07.2019 - 06.10.2019, Sprengelmuseum, Hannover
Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Kunst, Landschaft und Natur. Es sind unterschiedlichste Positionen seit der Mitte des 20. Jahrhunderts bis heute vertreten.

Thomas Florschuetz
Zwischenzeit

24.8.2019 - 3.11.2019, Kurt Tucholsky Literaturmuseum Schloss Rheinsberg

Die Ausstellung zeigt Einblicke in das Werk von Thomas Florschuetz, die sich an der Grenze zur Abstration bewegen.

Thomas Florschuetz
in: Palast der Republik

01.06.2019 - 13.10.2019, Kunsthalle Rostock

Die Ausstellung widmet sich dem Palast der Republik und lädt ein sich zu erinnern und das Gebäude in all seinen Facetten neu zu entdecken.
Mit Werken von Thomas Florschuetz.

Thomas Florschuetz
in: Point of No Return

23.07.2019 - 03.11.2019, Museum der bildenen Künste Leipzig

"Dreißig Jahre nach ‚1989‘ wird die Ausstellung erstmals die Perspektive der bildenden Künste auf Friedliche Revolution, Wende und Umbruch umfassend darstellen."

Bild: Thomas Florschuetz, Triptychon 01, 1988/89, C-Prints, 103 x 460 cm

Thomas Florschuetz
in: Restless Bodies- East German Photography 1980-1989

01.07.2019 - 22.09.2019, Les Rencontres de la Photographie, Arles, Frankreich

Die Ausstellung zeigt Fotografien, die in dem letzten Jahrzehnt vor dem Mauerfall entstanden sind. Wie zeigt sich Fotografie in einem autoritären Staat? Gezeigt werden Arbeiten von KünstlerInnen, die sich in diesem Gefüge mit eingeschränkter Individualität und Überwachung das Medium Fotografie zu Eigen machen.

Bild: Thomas Florschuetz, Zweite Sekunde eines Schrittes, 1985/87, Silver Gelatin Prints, 17 tlg., je 50 x 50 cm

Lee Ufan
Open Dimension

27.09.2019 - 13.09.2020, in Hirschhorn Museum, Washington DC

Die Ausstellung zeigt 10 neue Skulpturen, die eine Weiterführung der Serie "Relatum" sind.

Lee Ufan
Die Zeit bewohnen

27.02.2019 - 30.09.2019 Centre Pompidou-Metz

Das Centre Pompidou-Metz präsentiert eine Lee Ufan gewidmete monografische Ausstellung, die die Arbeiten seines Gesamtwerks ab den späten 1960er Jahren bis zu den neuesten Realisierungen zeigt. Die Ausstellung soll erkennen lassen, wie sich das Vokabular des Künstlers seit über fünf Jahrzehnten entwickelt und verändert hat, um so eine Vision und Definition der besonderen Kunst Lee Ufans zu vermitteln.

François Morellet
Geometrie en Ironie

08.04.2019 - 15.03.2020, Kunstlocatie Würth,'s-Hertogenbosch, Niederlande

Die Ausstellung zeigt Werke aus der Sammlung Würth.

Barbara Köhler
in: 5 CONVERSATIONS

08.02.2019 - 02.02.2020, Pinakothek der Moderne
Die Neue Sammlung - The Design Museum, München

Die Neue Sammlung zeigt anlässlich des 100-jährigen Geburtstags des Bauhauses eine Ausstellung, die die gegenwärtige Bedeutung der Reformschule bespricht und auf die eigene historische Verbundenheit mit dem Bauhaus hinweist. Erstmals werden historische Objekte aus dem eigenen Bestand in München gezeigt.
Die Künstlerinnen und Künstler - die Designerin Ayzit Bostan, die Lyrikerin Barbara Köhler, die Architektin Anupama Kundoo, der Komponist Junya Oikawa und die Künstlerin Sofie Thorsen – sind eingeladen, eine eigenständige Arbeit durch den Dialog mit je einem Bauhaus-Objekt zu entwickeln.

Kuno Gonschior
in: B1 - Konstrukteure künstlerischer Form

16.02.2019 - 22.09.2019, Märkisches Museum, Witten

50 Jahre nachdem sich die Künstlergruppe "B1" 1969 zusammenschloss, um die Landschaft des Ruhrgebiets neu zu gestalten, zeigt die Ausstellung das individuelle Kunstschaffen der 10 beteiligten Künstler.
Darunter Werke von Kuno Gonschior.

Situation Kunst


Das Gebäude-Ensemble in direkter Nachbarschaft zur Galerie m Bochum umfasst eine Dauerausstellung bedeutender Werke der Gegenwartskunst. Zu sehen sind u.a. Environments von Richard Serra und Maria Nordmann, Räume von Gotthard Graubner, Lee Ufan oder Arnulf Rainer. Wechselausstellungen und die Dauerausstellung "Weltsichten" sind im 2015 eröffneten MuT (Museum unter Tage) zu sehen, welches sich im Skulpturenpark Haus Weitmar befindet. Die Gesamtanlage wurde seit 1988 von Alexander von Berswordt-Wallrabe so konzipiert, dass sich Kunst, Architektur und Natur dialogisch aufeinander beziehen.

Zur Website von Situation Kunst