en | dt

News


NEWSLETTER


Möchten Sie unseren Newsletter mit aktuellen Informationen über Ausstellungen, Veranstaltungen oder neue Publikationen erhalten?

Zur Anmeldung für den Newsletter

Galerie m bei Facebook & Instagram


Facebook

Instagram

Art Düsseldorf


15.11. - 17.11.2019, Areal Böhler

Auch in diesem Jahr ist die Galerie m mit einem Stand in den wunderbaren Industriehallen der Art Düsseldorf vertreten. Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche und anregende Begegnungen.
Ausstellungsinformationen

Farbanstöße


31.10.2019 - 19.04.2020, Situation Kunst, Bochum

Günter Fruhtrunk | Kuno Gonschior | Gotthard Graubner | Caroline von Grone | François Morellet | Arnulf Rainer | Richard Serra | Elisabeth Vary

Arnulf Rainer
REVUE

06.11.2019 - 26.04.2020, Arnulf Rainer Museum, Baden.

Die Ausstellung zeigt 90 Werke aus 8 Jahrzehnten des Schaffens von Arnulf Rainer.
Das Arnulf Rainer Museum lädt zudem am 09.11.19 von 10 - 18.00 Uhr anlässlich seines 10jährigen Bestehens und des 90. Geburtstags des Künstlers zum Open House ein.

Lena von Goedeke
Full Fathom Five

18.09. - 24.11.2019, Dortmunder U

Die Ausstellung "Full Fathom Five" zeigt aktuelle Werke von Lena von Goedeke, der letztjährigen Gewinnerin des DEW21 Kunstpreises.


Evelyn Hofer
Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau.

9.02.2020 - 17.05.2020 Fotostiftung Schweiz, Winterthur

Die Ausstellung zeigt einen umfassenden Überblick über Evelyn Hofers Werk. Eine Publikation erschien im Steidl-Verlag.

Thomas Florschuetz
in: Utopien - Besetzung, Belegung, Bespielung

7.11.2019 - 8.3.2020, Motorelhalle, Dresden

Die Ausstellung zeigt verschiedene künstlerische Positionen, die sich seit 1989 mit Utopien auseinandersetzten.

Melanie Manchot
in: Made in Marl

27.10.2019 - 1.3.2020, Skulpturmuseum Glaskasten Marl

Viele Künstlerinnen und Künstler, die in den letzten 8 Jahren in Marl ausgestellt wurden, haben darauf hin die Geschichte, Architektur, Menschen und Kunst der Stadt zum Anlass genommen, neue Kunstwerke zu schaffen. Die Ausstellung zeigt nun ebendiese Arbeiten.

Melanie Manchot
Mountainworks (Montafon)

02.10.2019 - 25.01.2020, BTV Stadtforum Innsbruck

Die Ausstellung Mountain Works zeigt Fotografien und Videoarbeiten von Melanie Manchot.
Die Arbeiten entstanden auf Einladung der Reihe INN SITU auf etwa 1000m Höhe in der Vorarlberger Gemeinde Gaschurn.
Im Rahmen der Ausstellung finden außerdem am 02. Oktober eine Jam Session, sowie am 03. und 04. Oktober Mountain Works. Das Konzert statt.

Otto Modersohn & Arnulf Rainer
Dunkle Romantik

9.11.2019 - 29.03.2020, Otto Modersohn Museum Tecklenburg

In der Ausstellung "Dunkle Romantik" werden Modersohns Landschaften in einen Dialog mit Werken Arnulf Rainers gestellt.

Anja Bohnhof
Tracking Gandhi

Neuerscheinung
Mit Texten von Anja Bohnhof, Silke Eikermann-Moseberg, Tushar A. Gandhi und Rainer Hörig
edition inventio Verlag 2019

Anja Bohnhof
in: Indiennes. Stoff für tausend Geschichten

30.08.2019 - 19.01.2020, Landesmuseum Zürich, Schweiz

Indiennes werden die indischen Baumwollstoffe genannt, die bereits im 17.Jahrhundert beliebtes Handelsgut in Europa waren. Die Ausstellung thematisert die Textilproduktion, das koloniale Erbe und den Handel zwischen Idien, Europa und der Schweiz.

Evelina Cajacob
tanzen anders

30.11.2019 - 09.02.2020, Kunstmuseum Bochum

Die Ausstellung zeigt das Werk der Künstlerin.

Lena von Goedeke, Evelina Cajacob, Norbert Kricke, François Perrodin, Lee Ufan
in: on paper - on line

01.09.2019 - 24.12.2019, KunstRaum, Duisburg

Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt durch die verschiedenen Tendenzenden von Zeichnung mit Graphit, Tusche und Kohle.

Lee Ufan
Open Dimension

27.09.2019 - 13.09.2020, in Hirschhorn Museum, Washington DC

Die Ausstellung zeigt 10 neue Skulpturen, die eine Weiterführung der Serie "Relatum" sind.

François Morellet
Geometrie en Ironie

08.04.2019 - 15.03.2020, Kunstlocatie Würth,'s-Hertogenbosch, Niederlande

Die Ausstellung zeigt Werke aus der Sammlung Würth.

Situation Kunst


Das Gebäude-Ensemble in direkter Nachbarschaft zur Galerie m Bochum umfasst eine Dauerausstellung bedeutender Werke der Gegenwartskunst. Zu sehen sind u.a. Environments von Richard Serra und Maria Nordmann, Räume von Gotthard Graubner, Lee Ufan oder Arnulf Rainer. Wechselausstellungen und die Dauerausstellung "Weltsichten" sind im 2015 eröffneten MuT (Museum unter Tage) zu sehen, welches sich im Skulpturenpark Haus Weitmar befindet. Die Gesamtanlage wurde seit 1988 von Alexander von Berswordt-Wallrabe so konzipiert, dass sich Kunst, Architektur und Natur dialogisch aufeinander beziehen.

Zur Website von Situation Kunst